Regionalgruppe Bremen der jungen Deutschen Physikalischen Gesellschaft

Willkommen bei der Regionalgruppe Bremen der jDPG!

 

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) bietet in ihrer Eigenschaft als gemeinnütziger Verein ohne wirtschaftliche Interessen sowohl Hochschullehrkräften, als auch Studierenden, eine gemeinsame Plattform, um sich über aktuelle Fragestellungen der Physik zu informieren, auszutauschen und die Vernetzung der Physik-Fachbereiche untereinander zu verbessern.

Dies geschieht beispielsweise durch das monatlich an die Mitglieder zugestellte „Physik Journal“ oder die jährlich stattfindenen Frühjahrstagungen. Die DPG mit Sitz in Bad Honnef und mehr als 62.000 Mitgliedern ist damit die größte physikalische Fachgesellschaft der Welt.

 

Um insbesondere jungen Studierenden die Möglichkeit zu bieten, an ihrem Hochschulort sowohl einen besseren Einblick in Forschungseinrichtungen und wissenschaftlich arbeitende Unternehmen zu erhalten, als auch den eigenen Fachbereich besser kennenzulernen, existiert der Arbeitskreis „junge Deutsche Physikalische Gesellschaft“ (jDPG).

Die jDPG besitzt damit keine eigene Rechtsform, ihre Regionalgruppen organisieren sich jedoch weitestgehend selbstständig.

 

Um die Regionalgruppe Bremen ist es in den letzten Jahren sehr still geworden, das wollen wir in diesem Jahr ändern - und zwar zusammen mit dir!

Wenn du auf der Suche nach einem vielfältigen ehrenamtlichen Engagement bist, das dir die Möglichkeit gibt, die Zukunft der Physik in Deutschland mitzugestalten - sei es durch die Organisation kleiner Veranstaltungen der Regionalgruppe und überregionaler Vernetzungstreffen bis hin zur Mitarbeit bei einer der Frühjahrstagungen der DPG - dann melde dich bei uns!

 

bremen@jdpg.de

 

Auf dieser Website findest du die aktuellen Protokolle unserer Sitzungen, Berichte von Veranstaltungen und Tagungen, sowie unsere aktuellsten Tweets.


Es grüßen herzlich,
Joel Buchgeister & Dennis Bödeker
(Der Vorstand)

Impressum