Septemberakademie "Regenerative Energie" 2015

Einführungsveranstaltung für Studierende der Elektrotechnik und Informationstechnik, Physik sowie aller Fächer mit elektrotechnischen Inhalten.

 

Zeitraum: 21.09. bis 24.09.2015


Anmeldung Zentral über die Uni Webseite.

Link zum Anmeldeformular

 

Die Septemberakademie Regenerative Energie bietet einen Einblick in die aktuellen Forschungsgebiete der Regenerativen Energie. An praxisnahen Versuchsaufbauten können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zusammen mit Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftlern und Studierenden selbst zur Regenerativen Energieversorgung forschen.

Insgesamt können die vier Themengebiete Windenergieanlagen, Photovoltaiksysteme, Energieübertragung und Transformator sowie Leistungselektronik erforscht werden, wobei jede Teilnehmerin, bzw. jeder Teilnehmer zwei der vier Forschungsgebiete bearbeiten kann. In den vier Arbeitsgruppen erfahren die Jungforscherinnen und Jungforscher, wie Windenergieanlagen wirklich funktionieren, Photovoltaiksysteme aufgebaut sind, Strom in die Netze übertragen wird und warum Leistungselektronik heutzutage nicht mehr aus der Energieversorgung wegzudenken ist. Hierbei steht vor allen das selbständige Aufbauen, Messen und Testen von Systemen im Vordergrund. Und bereitet ideal auf das Studium der Elektrotechnik vor.

Das erste Forschungsgebiet wird von Montag bis Dienstagund das zweite von Mittwoch bis Donnerstag bearbeitet.
Die Einteilung in der Forschungsgruppen erfolgt bei der Einführungsveranstaltung am Montag den 22.09.2014 um 9.00.

 

 

Direkt zu:

 

            Institut für

    elektrische Antriebe,

     Leistungselektronik

      und Bauelemente