Veranstaltungen




Willkommen am Fachbereich 1 - Physik und Elektrotechnik

Aktuelle Meldungen:

Wir laden alle interessierten Lehrenden, die sich die Hackathons anschauen wollen, jeden Donnerstag 14-18 Uhr im S1360 vorbeizuschauen.

Mehr Infos: Auf der Webseite der Uni-Bremen

© Universität Bremen

Green Belt-Zertifikat: Acht grüne Gürtel neu vergeben

Nicht in asiatischer Kampfkunst, sondern in der Anwendung von Qualitäts- und Verbesserungsmethoden haben Studierende am Institut für elektrische Antriebe, Leistungselektronik und Bauelemente (IALB) das vom TQI Innovationszentrum Gosheim vergebene Lean Six Sigma Green Belt-Zertifikat erworben. Six Sigma folgt einer in den USA entwickelten Qualitätsphilosophie. Der Green Belt bescheinigt die Befähigung, Verbesserungsprojekte nach bestimmten Regeln selbständig durchzuführen. Auch hier werden die Anfänger als White Belts bezeichnet und die Meister als Black Belts.

Die Studierenden der Elektrotechnik und Informationstechnik bzw. des Wirtschaftsingenieurwesens Elektrotechnik haben für diese Zusatzqualifikation zunächst die Vorlesung Qualitäts- und Verbesserungsmethoden von Prof. Dr.-Ing. Nando Kaminski gehört. Nachdem sie ein virtuelles Verbesserungsprojekt mit den charakteristischen fünf Phasen „Define-Measure-Analyze-Improve-Control“ und die entsprechenden Aufgaben absolviert hatten, stand zum Schluss noch eine schriftliche Prüfung an. Zeitgleich in Stuttgart, Bremen und Hongkong haben die Studierenden die Klausur abgelegt, auch wenn es in Hongkong schon nach Feierabend war. Möglich wurde dies durch die Unterstützung der Professoren Jörg Roth-Stielow von der Universität Stuttgart und Kevin Chen von der Hong Kong University of Science and Technology. Herzlichen Glückwunsch an alle acht erfolgreichen Teilnehmer*‘innen. (sk)

© Universität Bremen
Physikshow

Physikshow im Advent

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine öffentliche Physikshow im Fachbereich 01 Physik/Elektrotechnik zum Advent.

Nicht nur Kinder und Jugendliche, sondern auch interessierte Erwachsene sind immer wieder von den spektakulären Experimenten begeistert.

Die Physikshow findet statt am Samstag, 15. Dezember 2018, um 11 Uhr in Gebäude NW1 im Hörsaal 1. In loser Folge werden etwa eine Stunde lang Experimente aus verschiedenen Fachgebieten der Physik gezeigt. (sk)

© Uni Bremen/Beuthner

Stoff für die Photonik der Zukunft

Neuartige atomar dünne Materialien könnten in Zukunft als energieeffiziente und vielseitige Lichtquellen genutzt werden. Physiker des Fachbereiches Physik/Elektrotechnik haben die Ergebnisse zur Erforschung dieser Materialien jetzt in der Fachzeitschrift „Nature Physics“ veröffentlicht. Weiter zur Pressemitteilung der Uni Bremen

© Universität Bremen
IAC 2018 Uni Bremen

Masterprogramm Space-ST beim IAC 2018

Auf dem 69. International Astronautical Congress, IAC 2018, präsentierten sich auch die Masterstudiengänge Space Sciences and Technologies und Space Engineering der Universität Bremen. Neben Kurzvorträgen, Exponaten und Diskussionen gab es Informationen zur Universität Bremen, zu beiden Studiengängen und zur Raumfahrtforschung an der Universität Bremen und Bremer Forschungseinrichtungen. Besonders spannend für viele Bremerinnen und Bremer war der öffentliche Public Day. (sk)

© Universität Bremen Beck/Noel

Physik und Elektrotechnik auf der Forschungsmeile 2018

Etwa 20 Lern- und Mitmach-Zelte reihten sich an der Unteren Schlachte zur Forschungsmeile während der Bremer Maritimen Woche auf. Auch der Fachbereich 01 Physik und Elektrotechnik hat dort Teile seiner Arbeit aus den Bereichen Umweltphysik, Mikrosystemtechnik, Nachrichtentechnik und Halbleiterphysik vorgestellt. Trotz des herbstlichen Wetters kamen viele Bremerinnen und Bremer, um sich über die Forschungslandschaft in ihrer Standt zu informieren. "Schmilzt Eis schneller in Süßwasser oder in Meerwasser?" oder "Was ist eine LED-Tapete?" waren nur zwei der Fragen, auf die die Besucher*innen des Standes Antworten finden konnten. (sk)

Ruhe Bitte!

Schallmessung mit Sender vorne rechts und Mikrofon hinten links (Foto: M. Bertram)
Autor: N. Kaminski

Unter diesem Motto stand im letzten Jahr eine Sanierungsaktion im Studierhaus des NW1. Das Studierhaus ist einer des wichtigsten Lernräume im NW1, dicht am Haupteingang und an der Mensa, und daher immer gut besetzt – mit entsprechenden Folgen für den Lärmpegel. Auch bei Veranstaltungen wurde immer wieder die schlechte Akustik des Raums kritisiert und so wurde der Wunsch nach einer Verbesserung immer drängender. Vor Jahren hatte man scho..

lesen Sie hier weiter>

Voller Hörsaal zum Bremer Tag der Physik

Rund 300 Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe besuchten mit ihren Lehrkräften den Fachbereich 1 Physik/Elektrotechnik, um sich über das Physikstudium an der Universität Bremen zu informieren. Vorträge, Laborführungen und Beratungsmöglichkeiten standen auf dem Programm und haben sicher einige der jungen Besucher*innen überzeugt: Denn bei der Frage, wer sich für ein Physikstudium in Bremen interessiere, schnellten eine ganze Menge Finger in die Höhe. Weiter zum Tag der Physik

Gemeinsames Festkörperphysik-Seminar

An jedem Dienstag im Semester treffen sich die Festkörperphysiker des IFP und ITP zu einem gemeinsamen Seminar.

 

Hier finden Sie Informationen zum aktuellen Programm